Category Perceptions & Reflections

Esos am Rande des Nervenzusammenbruchs

Geht’s nur mir so oder beobachtet Ihr auch diverse „Modeerscheinungen“ in der spirituellen Szene? Ich erlebe das ja mittlerweile schon seit mindestens 25 Jahren aus der Innenperspektive und mach mir so meine Gedanken zu immer wieder an- und abschwellenden Strömungen, die einen Großteil der darin befindlichen Menschen zu erfassen scheinen. Waren um die Jahrtausendwende etwa […]

Wahr-Nehmung? oder: Fallstricke des Filters II

Als Kind liebte ich die Fernsehserie Kung Fu. Vor allem beeindruckten mich die Rückblenden ins Shaolin-Kloster, in denen parabelhafte Lehrgeschichten aus der Novizenzeit des Kwai Chang Caine gezeigt wurden, doch natürlich war ich (wie vermutlich die meisten, die in den 70ern und 80ern aufgewachsen sind) auch extrem fasziniert von den Kampfkünsten. Als ich mit meiner […]

Das Vergnügen der Götter

Vor einigen Tagen gaben meine Freundin und ich ein Interview über unsere polyamore Beziehung. Der Zeitungsartikel konnte aus Platzgründen letztlich nur einen Teil der Aspekte beleuchten, die im Interview zur Sprache kamen – das uns nicht nur Spaß gemacht hat, sondern auch dazu brachte, grundsätzliche Vorstellungen und Werte erneut zu reflektieren. Aus all diesen Überlegungen […]

Das Balu-Prinzip

Ist Euch auch schon mal aufgefallen, wie arbeitsam „die Szene“ doch ist? Regelmäßig wird von innerer, spiritueller, energetischer, therapeutischer, magischer … ARBEIT gesprochen: Lichtarbeit, Schattenarbeit, Beziehungsarbeit, Karma-Arbeit, systemische Arbeit, Arbeit am morphischen Feld, Arbeit an sich selbst, Arbeit mit Unterstützung der Engel, Ahnen oder Krafttiere, diverse Heil-, Traum- und Ritualarbeiten, … Uff. Arbeit, wohin man […]

Erfundene Realität

Vor einigen Tagen habe ich mit großem Interesse den Film Kumaré des US-Filmemachers Vikram Gandhi gesehen. Aufgewachsen im Spannungsfeld zwischen den traditionellen hinduistischen Werten seiner indischen Vorfahren und den aufgeklärten Sichtweisen der amerikanischen Konsumgesellschaft, konnte der sympathische junge Mann dem Glauben an Götter und Gurus nichts abgewinnen – obwohl er anerkennen mußte, daß beispielsweise seine […]

Beppo und die Huren

Ich trete ja immer stark dafür ein, daß Spiritualität und Alltag nicht entkoppelt werden dürfen. Das führt einerseits dazu, sowohl mich selbst und meine Mitmenschen als auch den Alltag aus der Perspektive einer erweiterten Wirklichkeit zu betrachten … andererseits aber auch gleichermaßen zu einer Wahrnehmung scheinbar vollkommen alltäglicher Dinge als Ausdruck des All-Einen. Oder, wie […]

Der Erleuchtung ist es egal, wodurch du dich an sie erinnerst

In einigen Artikeln auf ENJOYMENT (insbesondere in diesem hier) habe ich ja schon meiner Philosophie Ausdruck verliehen, die man vielleicht als idealistisch-monistischen Pantheismus bezeichnen könnte. Sie beschreibt in ihrer Kosmogonie, in aller Kürze, wie das All-Eine, um sich selbst zu erfahren, sich ein Multiversum als Teil seiner selbst erträumt und sich in unzählige Bewußtseinsfunken aufteilt, […]

Die ultimative Blasphemie

In den Augen einiger Zeitgenossen bin ich scheinbar nicht nur der Naßtraum jedes Therapeuten, es wurden mir darüber hinaus auch schon des öfteren schwarzmagische Intentionen unterstellt – ohne es genauer definieren oder belegen zu können. Der heutige Artikel dürfte Wasser auf diese Mühlen sein; also viel Spaß damit! Manchmal stelle ich Menschen, die sich auf […]

Guru, my arse!

Vor zehn Jahren verbrachte ich einige Zeit im Ashram von Maha Avatar Babaji in Nainital, Indien. Ich erhielt dort mehrere Segnungen, eine Einführung in den Kriya Yoga und quälte mich in den Schneidersitz, bis sie Mitleid mit mir hatten und mir einen wackligen Stuhl zur Verfügung stellten (die längste Zeit meines Aufenthalts war ich der […]

Heileritis

„Ist dir eigentlich schon aufgefallen, wie unausgeglichen du heute bist?“ „Äh, nein …“ „Denk ich mir nämlich. Du merkst gar nicht, daß du meine Energie damit störst.“ „‘tschuldige, was stör ich gerade? Und wodurch?“ „Siehst du? Wenn du dich nicht ständig hinter deinen Blockaden verstecken würdest, müßtest du diese Frage gar nicht stellen – dann […]

Reicher & Stark

Mysterien ✩ Mindfuck ✩ Magie

Wiener Zauberwerk

Oft sind es die kleinen Dinge ...

Bernhard Reicher

The Æquilibrium Archives

El Mundo Fantastico

Bücher * Filme * Comics * Interviews * Artikel

C.M. Muller

S c r i v e n e r

polyversum

In diesem Blog lassen wir die Hosen runter.

simon norris artworks

Calgary based artist specializing in painting & leathersmithing

Gleefully Macabre

The more-or-less official Jeff Strand site.

Hurdy Gurdy Ma'am

Blog für Außenseiterkultur

MARCUS JOHANUS

THRILLER AUTOR

Thomas McSweeny

Fiction from a Fool

Haustierkommunikation

Mit dem ❤ hören.

FLASHMAN-BLOG

4 von 5 Zahnärzten empfehlen diese WordPress.com Seite

Thoughts On "S"

by J.J. Abrams and Doug Dorst